Ganzheitliche Sichtweise

In erster Linie lege ich viel Wert auf eine persönliche Beziehung zu meinen PatientINNEN. Das bedeutet, dass die harmonische Praxisatmosphäre eine Grundlage für eine konstruktive Arzt-Patienten-Beziehung darstellt.

Sowohl im Rezeptions- und Wartebereich sowie im Sprechzimmer, als auch in den speziellen Therapieräumen ("Raum der Energie", "Raum der Sinne", "Atem- und Licht-Therapie") können sich die Patienten wohlfühlen.

Ich widme mich bei meiner ärztlichen Tätigkeit insbesondere der ganzheitlichen Betrachtung des erkrankten Menschen.

Vor allem ist mir der "Schulterschluss" zwischen der Schulmedizin und der Komplementärmedizin ein wertvolles Anliegen.

Der Mensch im Inneren strebt nach einem beschwerdefreien Leben, welches durch Gesundheit, Freude und Harmonie gekennzeichnet ist. Das Wohlbefinden soll vor allem auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene erhalten bleiben.

Diese hohe Maxime eines jeden Menschen ist durch die Unterstützung des dualen Prinzips von konventionellen und regulationsmedizinischen Verfahren in Diagnostik und Therapie erst möglich geworden. Auch als ganzheitlich denkender Mediziner hat die bewährte westliche symptomorientierte Medizin in vielen Fällen ihre Berechtigung. Andererseits bin ich dankbar dafür, dass ein umfangreiches Spektrum an alternativen Heilverfahren zur Verfügung steht, um ursachenbezogen und regulatorisch in das hochkomplexe bioenergetische System des Menschen einzugreifen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© 2012-2015 www.arztpraxis-ganzheitliche-medizin.de - Dr. med. Perry Seftel

Anrufen

E-Mail

Anfahrt